Thyssenkrupp-Vorstand Burkhard offen für Neuanlauf mit Tata

VOLLSTÄNDIG LESEN

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Der Essener Technologiekonzern Thyssenkrupp hat das Thema Stahlfusion noch nicht abgehakt. Personalvorstand Oliver Burkhard sagte der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Donnerstag): “Für Partnerschaften sind wir nach wie vor … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell