Tagesspiegel exklusiv: Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung warnt vor antijüdischen Verschwörungstheorien in der Coronakrise

VOLLSTÄNDIG LESEN

Der Tagesspiegel [Newsroom]
Berlin (ots) – Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, warnt vor massenhaft kursierenden antijüdischen Verschwörungstheorien in Verbindung mit dem sich ausbreitenden Coronavirus. Die Pandemie schaffe ein Klima der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell