Rehlinger will Unternehmen ohne Tarifbestimmungen von öffentlichen Aufträgen in Milliardenhöhe ausschließen

VOLLSTÄNDIG LESEN

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Wirtschaftsministerin des Saarlandes, Anke Rehlinger, will die Einhaltung von Tarifbestimmungen zur Bedingung für öffentliche Aufträge in Milliardenhöhe machen. “Wir müssen den … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell