Promi-Investoren setzen selten auf das richtige Start-up

VOLLSTÄNDIG LESEN

Capital, G+J Wirtschaftsmedien [Newsroom]
Berlin (ots) – ‘Capital’-Analyse von 64 Firmenbeteiligungen von Prominenten / Mehr als ein Drittel der Investments gefloppt Berlin, 19. März 2020 – Seit fünf Jahren investieren deutsche Prominente ihr Geld zunehmend in Start-ups. Ihre Bilanz ist … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell