Covid-19: Pandemie Italien Eine Botschaft an Euch da drinnen

Pandemie Italien Eine Botschaft an Euch da drinnen

Coronavirus, Virginia Raggi unterzeichnet das Zugangsverbot zu den Stränden an der Küste Roms

Das Verbot läuft bis zum 3. April 2020. Die Entscheidung wurde aus Gründen der öffentlichen Gesundheit und zur Vermeidung von Versammlungen getroffen

Verboten an allen Stränden Roms. Die Bürgermeisterin Virginia Raggi hat gestern Abend die Verordnung unterzeichnet, die “den Zugang zu den Stränden der Küste von Rome Capital sowie zu den von Rom Capital verwalteten Gebieten, die in den Umkreis des staatlichen Reservats der römischen Küste oder des Kiefernwaldes von Rom fallen, verbietet.” Castel Fusano und der Acqua Rossa Kiefernwald “. Das Verbot gilt bis zum 3. April 2020. Die Entscheidung wurde aus Gründen der öffentlichen Gesundheit getroffen und um Versammlungen zu vermeiden, die den Regeln für die Eindämmung von Coronavirus entsprechen.

Die Aussagen

“Ich habe eine Verordnung unterzeichnet, um den Zugang zur Küste Roms, also zu den Stränden, dem Kiefernwald von Castel Fusano und dem von Acqua Rossa, zu verbieten. Dies wird Konsequenzen für unser Leben haben, aber die Anlässe oder Orte, an denen Die Infektion dieses Virus kann sich entwickeln “, sagt Raggi auf Facebook. Dann: “Ich glaube, dass diese Opfer von grundlegender Bedeutung sind, um den Verlauf der Infektion umzukehren und so schnell wie möglich wieder von vorne zu beginnen, um unser Leben wieder aufzunehmen. Dies ist eine Anstrengung, die wir jetzt unternehmen müssen und die wir alle gemeinsam tun werden.” Schließlich wollte der Bürgermeister an die Verordnung des Gesundheitsministers erinnern, die den Zugang der Öffentlichkeit zu öffentlichen Gärten, Villen und Parks verbietet: “Es ist daher nicht gestattet, Freizeitaktivitäten im Freien durchzuführen. Es ist jedoch gestattet, körperliche Aktivitäten in der Nähe des eigenen Hauses durchzuführen, sofern die Entfernung von mindestens einem Meter zu anderen Personen eingehalten wird. Darüber hinaus ist es verboten, in andere als die Haupthäuser, einschließlich der zweiten Häuser, zu ziehen. “

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*