Kommentar zu den Streiks in Frankreich gegen die Regierung

VOLLSTÄNDIG LESEN

neues deutschland [Newsroom]
Berlin (ots) – Frankreichs Premier Édouard Philippe ist ein kluger Schachzug gelungen. Er hat mit dem Verzicht auf eine indirekte Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 64 Jahre die von seiner Regierung und Präsident Emmanuel Macron geplante … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell