Bundeswehr transportiert 25.000.000 Schutzmasken: Unterstützung für das Bundesministerium für Gesundheit mit Lufttransportkapazitäten aus dem SALIS-Vertrag

VOLLSTÄNDIG LESEN

Presse- und Informationszentrum der Streitkräftebasis [Newsroom]

Bonn (ots) – Im Rahmen der “Hilfeleistung CORONA” nutzt die Bundeswehr vorhandene Lufttransportkapazitäten im Rahmen des SALIS-Vertrages. Mehr als 25 Millionen Schutzmasken fliegt die ukrainische Fluggesellschaft in drei Flügen im Auftrag des … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum der Streitkräftebasis, übermittelt durch news aktuell