Beweis: 120 Jahres altes Foto Greta Thunberg

120 Jahres altes Foto Greta Thunberg
120 Jahres altes Foto Greta Thunberg

Bild eines Mädchens aus dem Jahr 1898, das genau so aussieht wie Greta Thunberg, schickt Verschwörungstheoretiker in die Kernschmelze, weil sie behauptet, sie sei eine “Zeitreisende, die uns retten will”

Verschwörungstheoretiker haben behauptet, Greta Thunberg sei eine Zeitreisende aus der Zukunft, die zurückgeschickt wurde, um uns zu retten, nachdem sie ein Bild von einem sehr ähnlich aussehenden Mädchen gesehen hatte, das vor 121 Jahren aufgenommen wurde.

Auf Twitter wurde das Foto geteilt, auf dem drei Kinder 1898 Wasser aus einem Brunnen im kanadischen Yukon-Territorium entnehmen .

Im Vordergrund des Bildes steht ein junges Mädchen, das der 16-jährigen schwedischen Klimawandel- Aktivistin unheimlich ähnlich sieht .

Das Foto wurde im Bildarchiv der University of Washington entdeckt , und Social-Media-Nutzer teilten schnell ihre amüsanten Verschwörungstheorien mit.

Eine beeindruckte Person scherzte, der schwedische Teenager sei “zurückgeschickt worden, um uns zu retten”.

“Also” Greta Thunberg “ist auf einem Foto von vor 120 Jahren zu sehen und es ist meine neue Lieblingsverschwörung”, twitterte er. “Greta ist eine Zeitreisende aus der Zukunft, und sie ist hier, um uns zu retten.”

Eine andere Social-Media-Nutzerin witzelte: “Ich bin keine Verschwörungstheoretikerin, aber sie ist zu 100 Prozent eine Zeitreisende.”

“Vielleicht ist sie aus der Zukunft, die in die Vergangenheit geschickt wurde, um den Klimawandel zu stoppen”, schrieb ein dritter, während einer betonte: “Richtig, eigentlich ist sie eine Zeitreisende, und sie ist gekommen um uns vor der Zukunft zu warnen. Das ist die einzige Erklärung. ‘

Obwohl sich das Foto auf der Website der Universität befand, vermutete eine Person, dass das Bild „mit Sicherheit mit Photoshop versehen“ worden sei, da die beiden Gesichter „identisch“ seien.

Das Vollbild zeigt drei Kinder, die 1898 im kanadischen Yukon-Territorium Wasser aus einem Brunnen entnehmen
Das Vollbild zeigt drei Kinder, die 1898 im kanadischen Yukon-Territorium Wasser aus einem Brunnen entnehmen

Obwohl sich das Foto auf der Website der Universität befand, vermutete eine Person, dass das Bild „mit Sicherheit photoshopped“ war, da die beiden Gesichter „identisch“ sind.”Unsere Zukunft steht auf dem Spiel”, sagt die Klimawandelaktivistin Greta Thunberg

Greta ist zu einem Symbol einer wachsenden Bewegung junger Klimaschutzaktivisten geworden, nachdem wöchentliche Streiks in Schweden ähnliche Aktionen in rund 100 Städten weltweit ausgelöst hatten. 

Letzte Woche hat sie eine Reise mit erneuerbaren Energien nach Europa angetreten und ist auf einer Reise in den Atlantik gesegelt, von der sie hofft, dass sie rechtzeitig zu einer weiteren Klimakonferenz nach Madrid und dann für die Ferien nach Hause kommt. 

Das Boot mit dem Namen La Vagabonde, das sie über den Atlantik bringt, hinterlässt beim Einsatz seiner Segel kaum CO2-Emissionen und benötigt Sonnenkollektoren und Wasserkraftgeneratoren für die Stromversorgung. 

Greta weigert sich zu fliegen, weil Flugreisen so teuer sind. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.