Baukonjunktur im Februar: Bremsspuren immer deutlicher / Deutlicher Nachfragerückgang für zweites Halbjahr erwartet / Kommunen müssen Investitionsbudgets an den Markt bringen

VOLLSTÄNDIG LESEN

ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe [Newsroom]
Berlin (ots) – “Dank eines hohen Auftragsbestandes zu Jahresbeginn konnten die Unternehmen bei milder Witterung ihre Kapazitäten im Januar und Februar bereits gut auslasten. Diese erfreuliche Entwicklung setzt sich allerdings mit den Auswirkungen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe, übermittelt durch news aktuell