150000 Menschen: Bedingungsloses Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen: „Die Koalition lässt Arbeitslose im Stich“ Über 150000 Menschen in Berlin haben kein geregeltes Einkommen, weil sie keinem Beruf nachgehen. Der Regierende Bürgermeister hat diese Gruppe Menschen, die unsere Hilfe zur Selbsthilfe benötigen, als dankbares PR-Instrument identifiziert. Anders ist es zumindest nicht zu erklären, warum er die gescheiterte Idee der Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen unter neuem Namen wiederbeleben will. Quelle: msn.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.